Oase der Stille

Aktualisiert: 12. Dez. 2021


Der Alltag ist oftmals laut, hektisch, turbulent und geprägt vom durchdringenden Lärm von Aussen. Dabei ist es gerade für unsere Gesundheit besonders wichtig, jeden Tag kurze (oder auch lange ) Momente der Stille und Ruhe zu haben. Denn nur in der Stille können wir hören, was uns der Körper sagen möchte und unsere Seele braucht um gesund zu werden oder gesund zu bleiben. In der Stille kann ganz viel Heilung, Wandlung und Raum für Neues entstehen. Lass dich inspirieren und berühren von diesem Gedicht über die Stille und kreiere deine Oase der Ruhe und des "Nichts tun".

Ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit!


Herzlich

Karin




In der Stille angekommen


In der Stille angekommen gehe ich in mich,

stehe ich zu meinen Stärken und Schwächen,

liegen mir mein Leben und die Liebe am Herzen.

In der Stille angekommen,

sehe ich mich, dich, euch

und die Welt mit anderen Augen -

Mit den Augen des Herzens.

In der Stille angekommen,

höre ich auf mein Inneres,

spüre ich Geborgenheit,

lerne ich Gelassenheit,

tanke ich Vertrauen.


In der Stille angekommen.


Ernst Ferstel




21 Ansichten